Drucken
PDF
Nov
21

Joomla 1.5 veröffentlicht

Anfang 2008 wurde das erste stabile Release von Joomla! 1.5 über die offizielle Projektseite veröffentlicht. Das Release trägt den Codenamen Khepri, der gleichnamigen altägyptischen Gottheit, die den Sonnenaufgang verkörpert.

Version 1.5 stellt für das CMS Joomla! einen Entwicklungssprung dar. Basierte der Quellcode der 1.0x-Serie noch auf Mambo, handelt es sich bei der Version 1.5 im Prinzip um ein neues CMS.


Der Code wurde nahezu vollständig neu geschrieben und nun objektorientiert ausgelegt. Dementsprechend steht Komponentenentwicklern eine neue API zur Verfügung, um eigene Erweiterungen für Joomla! zu entwickeln.

Die Administrationsoberfläche wurde noch benutzerfreundlicher gestaltet und auch weiter vereinfacht. Viele Module wurden in ihrem Funktionsumfang erweitert, wie etwa der Installer oder der Mediamanager. Weiters wurde einige neue Komponenten, wie z.B. FTP-Unterstützung, hinzugefügt.

 

Anbei eine Auflistung der wichtigsten neuen Features:

  • Strikte Trennung von Layout/Design
  • Benutzerfreundlichere Administrationsoberfläche
  • Vereinfachung von Menü und Beitrags-Management
  • Verbesserter Media-Manager - Speicherung von Bildern und div. anderen Dokumenten nun möglich
  • Neue Bildverwaltung ermöglicht einfaches Hinzufügen von Grafiken
  • Neuer Installer - verwaltet nun alle Erweiterungen
  • Suchmaschinenoptimierung - Erzeugung suchmaschinenfreundlicher URLs
  • Eingebaute Volltext-Suchfunktion
  • Eingebaute Caching-Mechanismen sorgen für gute Performance
  • Zahlreiche Themes ermöglichen weitgehende Anpassung des Layouts
  • Volle RSS Unterstützung für Artikel, Kategorien, Sektionen, Weblinks und Kontakte
  • Spracheinstellungen (auch mehrsprachige Sites) mit Hilfe von Lokalisierungsdaten
  • Anbindung an LDAP Server/-Authentifizierung
  • Eingebaute FTP-Unterstützung
  • Verbesserte Sicherheitsarchitektur
Nähere Details können Sie der Joomla! Homepage (in Englisch) entnehmen.

Geschrieben von: BUERGLER IT & Management Consulting.