Drucken
PDF

Magento startet so richtig durch ...

Magento, der Newcomer im Bereich Open-Source Shop-Software, hat durch sein innovatives Shopkonzept die Open-Source Community in kürzester Zeit für sich gewinnen können und hat heuer im Herbst die magische Grenze von 500.000 Downloads überschritten.

Dass die Open-Source Shopsoftware Magento in den letzten Monaten für ziemliche Turbulenzen auf dem Open-Source Shopsektor gesorgt hat, dürfte inzwischen hinlänglich bekannt sein, aber mit einer derart große Nachfrage hat wirklich niemand gerechnet.


Inzwischen ist es aber offiziell. Magento wurde mittlerweile weltweit über 500.000 mal heruntergeladen. Bereits in der Beta-Phase konnten über 200.000 Downloads gezählt werden, was aber wiederum bedeutet, dass mehr als 300.000 Downloads seit 31.03.08 - also seit dem offiziellen Release - erfolgt sind. Alle Achtung! Und das Interesse scheint nach wie vor ungebrochen. Wenn man sich die Software aber im Detail ansieht, dann verwundert einen dies aber nicht. Im Vergleich zu anderen Opensource-Shops liegt Magento in Bezug auf Innovation, Benutzerfreundlichkeit und Erweiterbarkeit wirklich weit voran.

Damit gehört Magento zu den am schnellsten wachsenden eCommerce-Lösungen weltweit. Varien, der Hersteller dieser Software, möchte sich aber nicht auf diesen Lorbeeren ausruhen, sondern hat bereits interessante Weiterentwicklungen, Features und neue Extensions angekündigt, so dass der Ansturm auf die Software weiter anhalten wird. Auch den vielen Partnerfirmen, die eine Unzahl an Erweiterungen anbieten, mangelt es nicht an entsprechender Innovationsfreude. Das Angebot an bereits existierenden sowie angekündigten Extensions und Schnittstellen ist schier nicht mehr enden wollend.

Ich bin davon überzeugt, dass sich Magento auch weiterhin am Markt sehr dynamisch entwickeln wird. Auf alle Fälle ist Magento bei der Auswahl eines professionellen Shopsystems inzwischen nicht mehr wegzudenken! Selbst Hersteller von professionellen Shop-Systemen, wie z.B. Oxid, zittern bereits um ihre Marktanteile und stellen teilweise sogar den Sourcecode ihrer Anwendungen kostenlos zur Verfügung. Wer hätte sich dies von einigen Jahren vorstellen können? Na ja, wie sagt man so schön: Konkurrenz belebt das Geschäft!

Nähere Informationen zu Magento erhalten Sie hier.

[wb]

Geschrieben von: BUERGLER IT & Management Consulting.