Drucken
PDF

Microsoft CRM wird mobil

Microsoft erweitert Microsoft Dynamcis CRM im Rahmen eines neuen Service-Update, sodass man die Software mit den neuesten Mobilgeräten sowie auch mit alternativen Browsern nutzen kann.

MS Dynamics CRM on iPadSo lässt sich künftig Dynamics CRM z.B. auch mit dem iPad nutzen - siehe Bild (Foto: Microsoft)

Das neue Service-Update für Microsoft Dynamics CRM ist für das 2. Quartal 2012 angekündigt. Anwender können dann gemäß Microsoft mittels eines neuen cloud-basierenden mobilen Dienstes erstmals sämtliche Funktionen auf verschiedenen mobilen Endgeräten wie iPhone, iPad, Blackberry und natürlich dem hauseigenen Windows Phone nutzen. Weiters integriert das kommende Release Social-Media-Funktionen und unterstützt nun auch alternative Webbrowser wie Chrome, Firefox oder Safari - was schon längst fällig war.

Weitere wichtige Erweiterungen dieser Version betreffen lt. Microsoft die Self-Service-Funktionen für Business Intelligence, die Bereitstellung leseoptimierter Formulare, ein verbessertes Portal-Framework sowie die Entwicklung und Bereitstellung von Branchentemplates für Microsoft Dynamics CRM.

In Betreff auf soziale Vernetzung können sich Anwender künftig per Aktivitäts-Feeds über Neuigkeiten austauschen sowie Kommentare und "Gefällt-mir"-Bewertungen abgeben. Dazu kommen verbesserte Statusfilter und konsolidierte Ansichten sämtlicher Statusmeldungen für die jeweiligen Kontakte.